COURT



Im April 2014 wurde der "Urban Volley Court" auf dem Falkplatz vor der Max-Schmeling-Halle feierlich der Öffentlichkeit präsentiert.

"Wir wollen mit dem Urban Volley Court den nächsten Schritt gehen, um Volleyball in der Hauptstadt noch populärer zu machen“,  gab BR Volleys Manager Kaweh Niroomand bei seiner Eröffnungsrede freudestrahlend bekannt. Gemeinsam mit Hanno Thielmann (Geschäftsführer der Berlin Recycling GmbH) und Andreas Statzkowski (Staatssekretär für Inneres und Sport) wurde anschließend das symbolische, orangefarbene Band zur Eröffnung der Weltneuheit durchschnitten, während ein kleines Feuerwerk und die Cheerleader des Berlin Dance Teams mit ihren Tanzeinlagen für Stimmung sorgten.

Event 02


„Ich bin sehr glücklich über das, was ich hier sehe. Früher waren wir froh, wenn wir ein paar hundert Zuschauer bei den Heimspielen hatten, jetzt sind schon mehrere Stunden vor dem Anpfiff unheimlich viele Menschen hier versammelt“, drückte Niroomand seine Freude aus, gab aber auch zu, dass „dies ohne die Unterstützung von Berlin Recycling kaum möglich gewesen wäre.“ Hanno Thielmann, der Geschäftsführer des Titelsponsors war ebenso angetan von der Weltneuheit in Berlin: „Wir wollen die nächste Stufe unserer Volleyballrakete zünden, um den Volleyball mit seiner sympathischen Atmosphäre noch bekannter und erlebbarer zu machen.“ Staatssekretär Andreas Statzkowski sieht viele Parallelen zwischen dem Court und der Hauptstadt: „Berlin steht für Stadtgefühl, Jugend, Bewegung und Spontanität. Der Court passt sich perfekt in dieses Lebensgefühl ein.“

Event 01

 

Inzwischen wurden auf dem Court schon zwei "Urban Volley Meisterschaften" mit regem Interesse ausgetragen. Die dritte folgt während der Urban Volley Tour auf dem Alexanderplatz. Die weltweit einzigartige Sportanlage konnte auch schon auf der "Jugendmesse YOU", dem "Drachenfest" in Tempelhof und während des Sozialprojekts in der "Weißen Siedlung Dammweg" bestaunt werden und entwickelte sich jedesmal zum Publikumsmagnet. 

Event 03


Die nächsten Veranstaltungen:

URBAN VOLLEY TOUR 2014/2015
18. bis 23. Oktober | Alexanderplatz

box film hover klKampagneTeamCommunity